Der Girls’ Day bei Implenia

Bundesweit wird seit 2001 einmal jährlich in der 4. Aprilwoche das größte Berufsorientierungsprojekt für Mädchen ab der 5. Klasse durchgeführt.

Implenia nimmt regelmäßig an dem sogenannten „Girls‘ Day“ teil, der Mädchen im Alter von 10 bis 17 Jahren einen Einblick in die technischen und naturwissenschaftlichen Berufe bietet. Primär geht es darum, den jungen Mädchen frühzeitig die Chance zu geben, die als eher männertypisch geltenden Berufe kennenzulernen.

Innerhalb eines Tages haben Schülerinnen aus der Region des Veranstaltungsortes die Möglichkeit, neben der Implenia-Welt auch die technischen und handwerklichen Berufe in unserem Unternehmen näher zu erkunden.

Der Tag ist in der Regel so gestaltet, das nach einem kurzen „Come Together“ Implenia mit ihrem gesamten Leistungsspektrum vorgestellt wird. Anschließend stellen Frauen aus unterschiedlichen technischen und handwerklichen Berufsgruppen ihre Ausbildung und ihren Alltag bei Implenia vor – also eine Vorstellung von Frauen für junge Frauen! Dabei können die Teilnehmerinnen den Implenia Mitarbeiterinnen konkrete Fragen rund um den Beruf, die Ausbildung, den Anforderungen und Perspektiven stellen und in diesem Zusammenhang erste Kontakte knüpfen.

Anschließend werden in Kleingruppen verschiedene Lernstationen durchlaufen, bei denen die Mädchen „selber anpacken“ dürfen und ihr handwerkliches Geschick entdecken oder sogar unter Beweis stellen können. Die in den einzelnen Lernstationen eigens angefertigten Handwerksarbeiten dürfen die Mädchen im Anschluss selbstverständlich mit nach Hause nehmen. Doch nicht nur das handwerkliche Können der Teilnehmerinnen ist gefragt, sondern auch die Experimentierfreude wird bei unserem Girls‘ Day geweckt, z.B. beim Prüfen und Mischen von Beton.

Des Weiteren  ist eine Baustellenbesichtigung ein unverzichtbarer Bestandteil unseres Girls‘ Day; hier stellen unsere Bauleiter ein aktuelles Implenia Projekt mit all seinen Facetten vor, so dass für die Mädchen die Bauwelt zum Anfassen nah ist.

Zum Schluss gibt es eine offene Diskussionsrunde, bei der die Teilnehmerinnen alle weiteren Fragen loswerden, die sich im Laufe des Tages ergeben haben und erhalten zudem konkrete Informationen zu den vielfältigen Ausbildungs- und Praktikumsmöglichkeiten bei Implenia.

Nähere Informationen zum Girls‘ Day finden Sie unter: http://www.girls-day.de/

Sie wollen Implenia kennenlernen? Sie möchten nähere Informationen zu technischen und handwerklichen Berufen in der Bauwelt erhalten? Dann freuen wir uns, Sie beim nächsten Girls‘ Day kennenzulernen.

Kontakt:

Implenia Construction GmbH
Aylin Ari
Gustav-Nachtigal-Str. 3
65189 Wiesbaden
+49 611 708 490
E-Mail: aylin.ari@implenia.com