2016 – Wiesbaden engagiert

Unsere Auszubildenden lernen nicht nur gemeinsam, sie packen auch gemeinsam an. Im Oktober 2016 haben einige von ihnen ein neues Gartenhaus für die Wiesbadener Kindergrippe Rosinchen aufgebaut. Das Gartenhaus wurde aus den Aktivitäten zum 10-Jahr-Jubiläum von Implenia in der Region Wiesbaden finanziert. Dieses erfolgreiche Projekt haben wir bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen lassen.

Im Rahmen der Aktionswoche „Wiesbaden engagiert“ haben unsere Auszubildenden den Schulhof der Oranienschule in Wiesbaden unter dem Motto „Von der Betonwüste zur Begegnungsstätte – unser Schulhof“ verschönert. Dabei wurden sie tatkräftig von Schülern, Lehrern und Eltern unterstützt, sodass der Schulhof am Nachmittag im neuen Glanz erstrahlte. Das Projekt bot auch eine gute Gelegenheit für unsere Auszubildenden, sich gegenseitig besser kennenzulernen.