Wage den Berufeinstieg bei uns.

Wer zu uns kommt, hat die Wahl zwischen vielen verschiedenen Lehrberufen. Sorgfältige Fachbegleitung inklusive.

BaumaschinenmechanikerIn EFZ. Mit defekten Maschinen lässt sich schlecht bauen. Als BaumaschinenmechanikerIn wartest und reparierst du alle Maschinen, Fahrzeuge und Geräte, die im Hoch- und Tiefbau eingesetzt werden.

Baupraktiker EBA. Bauarbeit ist Teamarbeit: Als BaupraktikerIn gehst du den übrigen Baufachleuten vor Baubeginn zur Hand und richtest die Baustelle ein. Aber du bist anschliessend auch dabei, wenn Mauern hochgezogen werden oder betoniert wird.

GrundbauerIn EFZ. Als GrundbauerIn garantierst du für das Fundament, auf welches nachher alle bauen. Dein Einsatz ist vor dem eigentlichen Baustart gefragt. Du sorgst auf der Baustelle dafür, dass der Untergrund überall tragfähig und sicher ist.



GebäudetechnikplanerIn. Mit den Ansprüchen der künftigen Bewohner steigen auch die Anforderungen an die Gebäudetechnik. Es sind die GebäudetechnikplanerInnen, die nach dem Rohbau die Installation der Heizung planen. Du zeichnest in diesem Beruf die Pläne, überwachst die Montage und nimmst anschliessend die Anlagen in Betrieb.

HolzbearbeiterIn EBA. Ob Dachstühle, Holzbrücken oder Scheunen: Du hilfst als HolzbearbeiterIn mit bei allen grossen Holzkonstruktionen mit. Du bist dabei, wenn diese Holzbauteile auf der Baustelle montiert und Dachstühle aufgerichtet werden. Dazu gehört auch die Isolation von Gebäuden.

Kauffrau/Kaufmann EFZ. Als Kauffrau/Kaufmann unterstützt du das gesamte Unternehmen in verschiedenen Bereichen mit deinen Dienstleistungen. Dein Arbeitsplatz ist das Büro, dein Arbeitsinstrument der Computer. Zu deinen Hauptaufgaben zählen die Informationsverarbeitung, die Kommunikation per Telefon und Email, das Verfassen von Briefen, die Organisation von Anlässen und vieles mehr. Bei uns erwartet dich eine vielseitige, herausfordernde und interessante Ausbildung in der Branche Bauen und Wohnen (baukette.ch).

MaurerIn EFZ. Als MaurerIn hast du eine Schlüsselfunktion auf der Baustelle: Im Hochbau erstellst du Neubauten, sanierst oder restaurierst bestehende Gebäude. Grundsätzlich bist du immer gefragt, wenn mit Backstein, Naturstein oder Beton Häuser, Brücken und ähnliches entstehen.



SchreinerIn. Als SchreinerIn rüstest du auf dem Bau die Häuser mit Türen, Fenster, Fensterläden, Einbauschränken, Kücheneinrichtungen oder jegliche Art von Verkleidungen aus. Auch Holzschutzbehandlungen und das Einsetzen von Fensterglas gehören zu deinem Metier.

StrassenbauerIn EFZ. Die über 70 000 Kilometer Strassen in der Schweiz mussten auch zuerst einmal gebaut werden. Dafür sorgst künftig du, wenn du dich für eine Lehre als StrassenbauerIn entscheidest.



Zimmermann/Zimmerin. Als Zimmermann oder Zimmerin bist du auf der Baustelle die Fachperson für Holzbauwerke aller Art. Du richtest Dachstühle auf, baust Holzhäuser, Scheunen oder Sporthallen, aber auch Treppen, Türen und Tore. In gemauerten Häusern verlegst du Böden oder täferst Wände und Decken.