Umfassende Dienstleistungen in allen Bereichen des Bauens.

Unser Leistungsangebot im Überblick.

Dank ihrer ausgewiesenen Spezialisten sowie langjähriger Erfahrung ist Implenia in der Lage, ein Bauwerk für ihre Aufraggeber über seinen gesamten Lebenszyklus zu begleiten – wirtschaftlich, integriert und kundennah.

Untertagbau

Implenia ist die anerkannte Expertin für anspruchsvolle Untertagbauten aller Art. Im Laufe einer 100-jährigen Tradition haben wir uns vor allem mit Verkehrstunnels und im Kraftwerkbau eine einzigartige Kompetenz und Erfahrung angeeignet. Davon zeugen zahlreiche Projekte, die in die Baugeschichte eingingen. Dazu gehört etwa der weltweit längste Eisenbahntunnel, der Gotthard-Basistunnel, der in einigen Jahren eröffnet wird.

Im Zentrum unserer Bestrebungen steht die nachhaltige Wirtschaftlichkeit der Kundenlösung mit dem Blick auf Kosten, Termine, Qualität und Funktionalität. Implenia verpflichtet sich dabei zu höchsten Qualitäts-Standards. Dazu kombinieren wir bewährte Fähigkeiten mit Innovationsgeist und modernsten Prozessen und Technologien.

Sehen Sie den Film zum Untertagbau hier...

Kontakt

Implenia Schweiz AG
Husacherstrasse 3
8304 Wallisellen

T +41 58 474 76 00

Implenia Construction GmbH
Infrastructure - Tunnelling
Landsberger Strasse 290a
80687 München

T +49 89 74817 0

Implenia Österreich GmbH
Infrastructure - Tunnelling
Innsbrucker Bundesstrasse 67
5020 Salzburg

T +43 662 21 66 21 80

Implenia Norge AS
Fornebuveien 11
1366 Lysaker

T +47 22 50 73 00

Implenia Construction GmbH
Otterhällegatan 1
411 18 Göteborg

T +46 31 60 42 60

Verkehrstunnels (Tunnel, Kavernenzentralen, Schächte)

Erfolgreicher Tunnelbau für Schiene und Strasse kombiniert Erfahrung und Kompetenz mit zeitgemässer Technik und dem Respekt vor der Natur. Implenia beherrscht sämtliche modernen Bauverfahren des Tunnelbaus. Ebenso gehören alle ergänzenden Spezialverfahren zu unserem täglichen Brot. Zum umfassenden Dienstleistungsspektrum von Implenia, das wir in der Schweiz und auf ausgewählten Auslandmärkten anbieten, zählen auch der anspruchsvolle Endausbau mit Bahn- und Verkehrstechnik sowie die Sanierung von Untertagbauwerken.

Wir setzen internationale Standards. Unser jüngster Coup: der mit 57 Kilometern weltweit längste Eisenbahntunnel durch den Gotthard, der in einigen Jahren eröffnet wird. In der Art und Weise der Zusammenarbeit sind wir für alle Formen offen, sei dies auch als Generalunternehmer, Totalunter-nehmer oder spezialisierter Subunternehmer.

Implenia beherrscht sämtliche Ausbruchsverfahren und Baumethoden:

  • Sprengvortrieb im Fels
  • Vortrieb mit Tunnelbohrmaschinen im Fels: Vollschnitt-Tunnelbohrmaschine, Tunnelbohrerweiterungsmaschine
  • Schildmaschinenvortrieb im Lockergestein: mit/ohne mechanische Stützung, mit Druckluftstüt-zung (Druckluftschild), mit Erddruckstützung (Erddruckschild), mit Flüssigkeitsstützung (Hydroschild)
  • Maschinenunterstützter Vortrieb im Fels und Lockergestein: Teilschnittmaschine, Ausbruch mit Abbauhammer/Baggerlöffel, Reisszahn/Ripper oder Schrämkopf
  • Spezialverfahren und Bauhilfsmassnahmen: Rohrschirm, Spiessschirm, Jettingschirm, Injektio-nen, Gefrierverfahren, Brustanker
  • Preventergeschützte Vorauserkundungen
  • Tübbingproduktion

Vertikal- und Schrägschächte erstellen wir passend im Abteufverfahren, im Raise-Bohrverfahren oder als Schachtaufbruch. Dazu kommen zahlreiche Zusatzleistungen wie Materialbewirtschaftungs- und Logistikkonzepte, Vermessung, Projekt- und Baumanagement sowie Beratung und Machbarkeitsstudien.

Kraftwerkbau (Stollen, Kavernen und Schächte)

Implenia bietet im Kraftwerkbau ein umfassendes Leistungsspektrum an. Unseren Ingenieuren und Spezialisten wird der Bau von Stollen und Schrägschächten in herausfordernden Längen und Neigungen anvertraut, sei dies im maschinellen Vortrieb, wo wir über eine einzigartige Erfahrung und ein umfassendes Eigeninventar verfügen, oder sei dies im konventionellen Sprengvortrieb. Vertikal- und Schrägschächte erstellen wir passend im Abteufverfahren, im Raise-Bohrverfahren oder als Schachtaufbruch. Abschliessend erstellen wir auch Kavernen aller Dimensionen.

Baustellen für Kraftwerke befinden sich oft in schwer zugänglichen Gebirgslagen, wo sich unsere Ingenieure und Spezialisten mit topografisch und klimatisch besonderen Ansprüchen konfrontiert sehen. Dank der breiten Erfahrung und Flexibilität meistern sie auch schwierigste Herausforderungen und übergeben das fertige Projekt dem Auftraggeber rechtzeitig und in gewohnter Implenia-Qualität.

Implenia beherrscht sämtliche Ausbruchsverfahren:

  • Sprengvortrieb im Fels
  • Vortrieb mit Tunnelbohrmaschinen: Vollschnitt-Tunnelbohrmaschine, Tunnelbohrerweiterungsmaschine
  • Maschinenunterstützter Vortrieb: Teilschnittmaschine, Ausbruch mit Abbauhammer/Baggerlöffel, Reisszahn/Ripper oder Schrämkopf
  • Spezialverfahren und Bauhilfsmassnahmen: Rohrschirm, Spiessschirm, Jettingschirm, Injektio-nen, Gefrierverfahren, Brustanker
  • Preventergeschützte Vorauserkundungen

Dazu kommen zahlreiche Zusatzleistungen wie Materialbewirtschaftungs- und Logistikkonzepte, Vermessung, Projekt- und Baumanagement sowie Beratung und Machbarkeitsstudien.

Servicetunnels

Versorgungs- und Entsorgungsleitungen sind zentrale Lebensadern von besiedelten Gebieten. Das ständige Wachstum städtischer Zentren und Agglomerationen ruft nach neuen Baumethoden, damit Mensch und Verkehr möglichst nicht gestört werden. Implenia wartet im grabenlosen Bauen mit innovativen, ausgereiften Komplettlösungen auf.

Mittels Microtunnelling, Rohrvortrieb und Horizontalbohrungen ist Implenia in der Lage, Servicetunnels und Leitungen zu erstellen, für die oberirdisch ausschliesslich ein Start- und Zielschacht erforderlich ist. Die Erstellung dieser Schächte bieten wir ebenfalls an. Dies erspart Schnittstellen, und Ihr Auftrag wird schneller und flexibler erledigt. Für alle Verfahren kann Implenia auf eine komplette eigene Ausrüstung zurückgreifen.

Unser Leistungspaket für das grabenlose Bauen wird durch Beratungen und Machbarkeitsstudien abgerundet.