Autobahn A12-P12 Streckenabschnitt, Samsales-delaVeyre

Echangeur (Autobahnkreuz) de la Veyre (A9-A12) und Samsales. Ausbesserung der Autobahn A12 und Erweiterung um 13'750 m (Teil Freiburg).

Ausbesserung der Autobahn A12 und Erweiterung um 13'750 m

  • Industrieleitungen
  • Bau von Kabelschächten
  • Ausbau der Autobahn
  • Auftragung von Asphaltbeton
  • Sanierung des Kohlenwasserstoffseparators

Situationsplan, Karte

Leistungen der Sparte

Besonderheiten

  • Ausgeführte Verkehrsarbeiten
  • Einhaltung der Planung
  • Arbeiten in den beiden Kantonen FR und VD
  • Deckschicht von 25 mm AC MR DPB 8

(Teil Freiburg) mit Luftporengehalt von 10% und einer Kompaktheit von 98%, Premiere in der Schweiz auf einer Höhe von 830m

Zusätzliche Dienstleistungen und Services

Hauptteilnehmer (Teil Freiburg)
Konsortium IWRP

Technische Leitung
Implenia Bau AG

Projektverantwortlicher
MGI Partner
Ingénieurs Conseil SA Châtel-St-Denis

Spezielle Kennzahlen zum Projekt

Bauherrschaft

Strassenverkehrsamt, Freiburg

Wert unserer Leistungen

CHF 47,8 Millionen

Bauzeit

2006 – 2007

Leistungen der Implenia