düdingenplus, Düdingen

Auf dem ca. 28'000 m² grossen Areal der ROMAG aquacare AG, entsteht etappiert die Überbauung düdingenplus bestehend aus 8 Wohngebäuden mit Dienstleistungs- bzw. Gewerbeeinheiten und 1 Büroturm im Zentrum von Düdingen unmittelbar gegenüber des Bahnhofgeländes. Das Grundstück wurde an die Berninvest verkauft, diese vertritt die Investoren Immo Helvetic und die Sarasin Stiftung für nachhaltige Immobilien Schweiz: www.düdingenplus.ch

2009 hat die Implenia das Grundstück Bahnhof Nord, das ehemalige Romag-Areal, mit einer Fläche von ca. 28'000 m² gesichert. Im Rahmen der Düdinger Ortsplanungsrevision, die im Mai 2012 erstmals öffentlich auflag, wurde das Gebiet von der Industrie- in die Mischzone umgezont. Mittlerweile hat die Implenia das Grundstück an die Berninvest verkauft, diese vertritt die Investoren Immo Helvetic und die Sarasin Stiftung für nachhaltige Immobilien Schweiz.

Auf dem ca. 28'000 m² grossen Areal der ROMAG aquacare AG, entsteht etappiert die Überbauung düdingenplus bestehend aus 8 Wohngebäuden mit Dienstleistungs- bzw. Gewerbeeinheiten und 1 Büroturm im Zentrum von Düdingen unmittelbar gegenüber des Bahnhofgeländes.

Insgesamt werden nach Ende der 4. Etappe ca. 280 Wohnungen und Büro- und Dienstleistungsflächen realisiert sein. Vorgesehen ist ein Wohnungsmix aus 1 – 5.5 Zimmern mit einer Wohnfläche von rund 24'100 m². Hinzu kommen Dienstleistungs- bzw. Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss mit ca. 1'500 m² und ein Büroturm mit rund 5000 m² vermietbarer Fläche.

Situationsplan, Karte

Leistungen der Implenia