Fussgängeraufgänge Schiffbau/Escher Wyss Platz, Zürich

Neue Fussgängeraufgänge für den öffentlichen Verkehr (Treppentürme) bei Haltestelle Schiffbau und Escher Wyss Platz auf die Hardbrücke.

Die beiden Treppen in der Hardstrasse schwingen sich im Uhrzeigersinn hinauf auf die Brücke, verhalten sich zueinander also punktsymmetrisch. Sowohl auf der Platzebene als auch auf der Ankunftsebene auf Höhe der Brücke besteht eine enge räumliche Beziehung zwischen Treppe und Lift, die auch konstruktiv ausgenutzt wird, indem sich die tragende Innenwange aus dem Liftkern heraus entwickelt.

Die geschwungene Form gibt den Treppen eine plastische Wirkung. Die Treppengeometrie baut auf einer logarithmischen Spirale auf. Die Passerelle als Verbindung zur Hardbrücke spannt als weit auskragende Platte vom Liftturm zum Brückenrand, ohne auf diese Lasten abzugeben.

Situationsplan, Karte

Leistungen der Sparte

Tief-/Strassenbau, Betonbau, Holzbau.

Leistungen der Implenia