Tunnel Roppen, Imst (A)

Neubau 2. Röhre der A12 Inntalautobahn, parallel zur 1. Röhre, Länge 5100 m, Querschnitte von 90 m2 bis 120 m2.

  • Konventioneller, zyklischer Sprengvortrieb mit sofortigem Einbau der Stütz- und Sicherungsmittel
  • Lockergesteinsvortrieb ca. 400 m, teilweise mit Rohrschirm, teils mit Spiessen und Gitterträgern

Situationsplan, Karte

Spezielle Kennzahlen zum Projekt

Bausumme

CHF 105 Mio.

Bauzeit

2006 - 2010

Länge

5100 m

Ausbruchfläche Total

106 m2