Umfahrung AR N9, Lausanne

Sanierung des Asphaltbelags der Autobahn N9 Umfahrung von Lausanne.

Situationsplan, Karte

Leistungen der Sparte

Baumethode
Hobeln: 225'000.00 m2

Erneuerung der Oberflächenprofile (Baugrundsäuberung): 5'000.000 bis ACB 11S 2'000.000 bis ACB 16H

Abnutzungsschicht: 21'500.000 bis PA 11 OFROU 4'200.000 AC MR 11 OFROU

Besonderheiten
Bau mit drei Asphaltfertigern (bist zu fünf Asphaltfertigern) Nachtarbeit – von 21.00 bis 5.00h

Zusätzliche Dienstleistungen und Services

Bauleitung
CSD Ingénieur in Lausanne

Spezielle Kennzahlen zum Projekt

Bauherrschaft

Bundesamt für Strassen – ASTRA in Estavayer-le-Lac

Wert unserer Leistungen

CHF 18 Millionen

Bauzeit

Juli - September 2011

Leistungen der Implenia