Einkauf bei Implenia

Das Procurement verantwortet das komplette Einkaufsvolumen der Implenia Gruppe, ist lokal vertreten und europaweit vernetzt.

Der Fokus liegt auf den Schlüsselgewerken resp. Schlüsselmaterialien sowie den Indirects. Aufgrund der hohen Wertschöpfungsleistung durch Lieferanten, Subunternehmer und Dienstleister setzen wir in der Zusammenarbeit insbesondere auf Unternehmen, die sich durch Integrität, Kontinuität, Nachhaltigkeit, einen hohen Qualitätsanspruch sowie Verlässlichkeit auszeichnen.

Täglich stehen wir in Kontakt mit Lieferanten und suchen nach optimalen Lösungen, die unsere Kunden begeistern. Mit viel Expertise und Erfahrung versorgen wir unsere Abteilungen in der Kalkulation und Ausführung mit Informationen für die Offertausarbeitung und kaufen von Baumaterialien bis hin zu komplexen Subunternehmerleistungen alles ein. Dabei geht es darum, in Bezug auf Risiko-, Qualitäts-, Zeit-, Kosten- und Compliance-Aspekte die richtige Auswahl zu treffen. Hierfür identifizieren wir innovationsstarke, regionale, nationale und internationale Lieferanten und optimieren so unser Lieferantenportfolio laufend. Ausserdem pflegen wir einen intensiven Austausch mit unseren bestehenden Lieferanten, um die Zusammenarbeit stetig zu verbessern.

Der wichtigen Bedeutung für Implenia entsprechend sind unsere Ansprüche an unsere Lieferanten hoch. Neben Flexibilität in der Zusammenarbeit und einer gesunden Finanzstruktur erwarten wir eine Unternehmensphilosophie, die sich deren von Implenia gleicht. Zudem legen wir Wert auf langfristige Partnerschaften, die auf Vertrauen und Transparenz sowie einem gegenseitigen Verständnis basieren. Die Partnerschaft nutzt gemeinsame Ressourcen optimal.