Medienmitteilungen

Implenia verfolgt eine offene, transparente und zeitgerechte Informationspolitik im Interesse ihrer Aktionäre, Investoren und der Öffentlichkeit. Im Rahmen der periodischen wie auch der laufenden Berichterstattung stellt Implenia als Unternehmen, das an der SIX Swiss Exchange kotiert ist, eine zeitliche wie inhaltliche Gleichbehandlung ihrer Anspruchsgruppen sicher.

Unter «News Service» haben Sie die Möglichkeit, unsere Ad-hoc-Mitteilungen zu abonnieren sowie ein physisches Exemplar unseres Geschäftsberichts sowie des Halbjahresberichts zu bestellen.


Dezember

21.12.2016

Implenia gewinnt in Norwegen Neuaufträge über CHF 65 Mio. – Neues Strassenbauprojekt in der Provinz Telemark | Zuschlag für den Bau von vier Brücken ausserhalb Harstad

schliessen

16.12.2016

Implenia stärkt mit Übernahme von Bilfinger Hochbau Position im grössten Markt Europas – Optimale Ergänzung im bestehenden Heimmarkt Deutschland | Wichtiger Schritt im Rahmen der Internationalisierung | Zugang zu gutem technischen Know-how und langjähriger Kundenbasis

schliessen

Oktober

27.10.2016

Implenia gewinnt Aufträge in der Schweiz mit einem Gesamtvolumen von rund CHF 100 Mio. – Wichtige Hochbauprojekte in der Zentralschweiz und der Romandie | Ausdruck der guten Marktposition und der gelebten „One Company“-Strategie

schliessen

17.10.2016

Letzigrund – Implenia legt bei Werklohnklage Beschwerde beim Bundesgericht ein | Frage der Haftung des Totalunternehmers für die Planung des Bauherrn ist für die ganze Industrie entscheidend | Oberste Instanz soll Klarheit schaffen

schliessen

September

30.09.2016

Implenia gewinnt zweiten Infrastruktur-Grossauftrag für „Grand Paris Express“ – Implenia beteiligt sich am Bau der neuen Linie 15 Süd mit 7 km langen Tunneln, einem Verzweigungsbauwerk und neun Nebenbauwerken | Erfolg für Umsetzung der Strategie ausserhalb der Heimmärkte

schliessen

29.09.2016

Implenia verstärkt Länderorganisationen in Norwegen und Schweden – Petter Vistnes als bisheriger Regionenverantwortlicher übernimmt neu Aufgaben im Konzern

schliessen

15.09.2016

Letzigrund-Werklohnklage: Obergericht Zürich weist Berufung von Implenia für erbrachte Leistungen ab – Implenia analysiert Urteil

schliessen

August

25.08.2016

Implenia gewinnt in Schweden Neuaufträge über CHF 60 Mio. – Vertrag für „Lunda Tunnel“ bei Stockholm unterzeichnet | Früchte aus der erfolgreichen Akquisition der schwedischen Bilfinger Construction Einheiten

schliessen

23.08.2016

Implenia: erfolgreiches Semesterergebnis klar über Vorjahr – Segmente Development, Schweiz und Infrastructure mit gutem Geschäftsgang | Erfolgreiche Auftragsakquisition unterstreicht starke Marktposition | EBIT-Ziel 2017 bestätigt | Dritter Nachhaltigkeitsbericht publiziert

schliessen

Juni

27.06.2016

Implenia gewinnt in Paris Infrastruktur-Grossauftrag – „Grand Paris Express“: Implenia verlängert U-Bahn-Linie 11 um vier Stationen | Wichtiger Akquisitionserfolg in Europa ausserhalb der Heimmärkte

schliessen

01.06.2016

Implenia feiert mit: Eröffnung Gotthard Basistunnel – Als ausführendes Bauunternehmen drei der fünf Tunnelbaulose realisiert | Mit Leidenschaft und Kompetenz zum Jahrhundertbauwerk

schliessen

April

28.04.2016

Implenia fördert ETH-Professur im Bereich innovatives und industrielles Bauen – Partnerschaft zur Steigerung der Attraktivität der Bauwissenschaften sowie des Wissenstransfers zwischen Forschung und Wirtschaft | Implenia investiert im Jubiläumsjahr bei den Schlüsselthemen Innovation und operative Exzellenz weiter in ihre Zukunft

schliessen

25.04.2016

Implenia gewinnt in Zürich und Gümligen (BE) neue Totalunternehmer-Aufträge über insgesamt CHF 118 Mio. – Erfolg für lokale Hochbaueinheiten und Beleg für Marktnähe | Bezahlbarer und nachhaltiger Wohnraum in urbaner Umgebung mit Ersatzneubau „Am Glattbogen“ in Zürich Nord | Neues Gewerbe- und Freizeitzentrum im Gümligenfeld

schliessen

07.04.2016

Implenia in Norwegen mit zwei neuen Grossaufträgen über insgesamt rund CHF 160 Mio. erfolgreich – Neues Infrastrukturgrossprojekt zwischen Oslo und norwegischer Westküste | Zuschlag für komplexe Betonarbeiten am Rohbau eines neuen Regierungsgebäudes in Oslo

schliessen

März

22.03.2016

Generalversammlung 2016: Aktionäre stimmen sämtlichen Anträgen zu – Erhöhung der Dividendenzahlung auf 1.90 Franken pro Aktie genehmigt | Wahl von Hans-Ulrich Meister zum neuen Mitglied und Präsidenten des Verwaltungsrats

schliessen

15.03.2016

Implenia baut für über CHF 100 Mio. neues Wahrzeichen von Zürich Nord – SBB Immobilien beauftragt Implenia mit der Erstellung des 80 Meter hohen Andreasturm | Totalunternehmermandat im komplexen Hochbau in Oerlikon gesichert

schliessen

11.03.2016

Implenia gewinnt in der Romandie neue Infrastrukturaufträge über insgesamt knapp CHF 73 Mio. – Generalunternehmermandat für Tiefbauarbeiten am Genfer Flughafen zur Terminal-Erweiterung | Erneuerung A9-Autobahnabschnitt Vallorbe – Essert-Pittet | Renovation bestehender Tunnelröhren auf der A1 bei Genf

schliessen

02.03.2016

Neue 10-jährige Obligationenanleihe erfolgreich am Markt platziert – Implenia sichert sich CHF 115 Mio. langfristiges Fremdkapital | Teilweise Refinanzierung der im Mai auslaufenden Anleihe | Diversifikation der Laufzeiten und Stärkung der Finanzierungskraft

schliessen

Februar

23.02.2016

Erfolgreiches Jahr 2015 für Implenia – Operatives Ergebnis auf vergleichbarer Basis über Vorjahr | Operativer Cashflow deutlich gesteigert | Dividendenzahlung auf 1.90 Franken erhöht | Auftragsbestand auf Rekordniveau | Zuversichtlicher Ausblick

schliessen

08.02.2016

Hans-Ulrich Meister zur Wahl in den Implenia Verwaltungsrat und als neuer Verwaltungsratspräsident vorgeschlagen – Ausgezeichneter Kenner der Schweizer Wirtschaft mit breiter Vernetzung im In- und Ausland

schliessen

03.02.2016

Wechsel im Verwaltungsrat – Verwaltungsratspräsident Hubert Achermann tritt zurück

schliessen

03.02.2016

SISKA Heuberger Holding AG investiert auf dem Winterthurer Sulzerareal knapp CHF 100 Mio. in neues ZHAW-Gesundheitszentrum – Implenia erhält Auftrag als Totalunternehmerin zum Bau des dereinst grössten Schweizer Ausbildungszentrums für Ergotherapie, Hebammen, Pflege und Physiotherapie | Architektur-Konkurrenzverfahren für Werk 1 gestartet

schliessen